Liebe Besucher, 

 

ich freue mich, dass sie den Weg auf meine Internetseite gefunden haben. Meine erste Sturmlaterne, eine Feuerhand No. 75 Atom aus der Zeit um 1940, befindet sich seit meiner Kindheit in meinem Besitz. Sie war im Juni 2011 für mich der Auslöser, sich näher mit dieser Art von Beleuchtung zu beschäftigen. Seit dem habe ich damit begonnen, neben Sturmlaternen und Starklichtlampen, auch verschiedene andere alte Leuchtgeräte zu sammeln. Je nach Fundzustand werden diese dann von mir gereinigt, aufwändig restauriert oder wieder instand gesetzt. Der meiste Teil wird anschließend auch wieder in Betrieb genommen. Kommen sie mit mir auf eine kleine Reise in eine Zeit, in der elektrisches Licht noch lange nicht überall selbstverständlich war.

 

 

 

Nürnberg, im Juli 2011

 

Jürgen Degen

 

In eigener Sache: Alle abgebildeten Lampen und Laternen sind fester Bestandteil meiner Sammlung. Anfragen per Mail zum Tausch, Verkauf oder Wert sind daher zwecklos und werden grundsätzlich nicht beant-wortet!